GatsCAR

Konzeption einer gamebasierten Training- und Teaching-Anwendung für den Service in der Automobilbranche

PROJEKTLAUFZEIT

Januar 2008 – Dezember 2008 (beantragt, wurde vorher abgebrochen)

KURZBESCHREIBUNG

GATS-CAR |-> Game-Based Training and Teaching for Service in Car-Industry“

Ziel des Projektes war die Vermittlung von Lerninhalten des Ausbildungsberufes Fahrzeug-Mechatroniker mit Hilfe von digitalen Anwendungen mit spielerischen Konzepten zu unterstützen.

Im Rahmen des Projektes wurden durch Interviews und Befragungen Aspekte der Ausbildung von Fahrzeugs-Mechatronikern durchgeführt, und diese auf die Umsetzbarkeit als Anwendung im GBL-Bereich identifiziert und evaluiert.

Mit den daraus gewonnenen Erkenntnissen wurde eine Anwendung entwickelt, welche in mehreren Modulen die Funktionsweise von Motoren vermittelt und über Spielmechaniken den Auszubildenen an die Möglichkeiten der Motorsteuerung und –optimierung heranführt.

Um dem Auszubildenen eine erhöhte Motiviation mit den Lehrinhalten zu ermöglichen, konnte dieser im Anschluss den von ihm im Spiel optimierten Motor auf einem virtuellen Kurzstreckenrennen testen.

PROJEKTLEITUNG

MITTELGEBER

Automobil Industrie