PlayFM

Serious Games für den IT-gestützten Wissenstransfer im Facility Management (PlayFM)


Projektlaufzeit

Juli 2009 – Februar 2013

Kontext/Ziele

Facility Management (FM) ist eine sehr junge Managementdisziplin zur effizienten Steuerung des Lebenszyklus von Immobilien mit hohem Potenzial für den Arbeits- und Dienstleistungsmarkt in Deutschland sowie hohem Nachholbedarf in Aus- und Weiterbildung. Es wurden Strategien, Szenarien, Modelle und Software für den IT-gestützten FM-Wissenstransfer mittels Computerspielen (Serious Games, Game Based Learning) entwickelt. PlayFM betritt Neuland im FM- und Spieleentwicklungsbereich. Die Arbeiten umfassen Analyse, Konzeption, Entwicklung und Test (Teilaufgabe mit klaren Zielen und Verantwortlichkeiten). Schwerpunkte sind die FM-Prozess- und Szenarioanalyse, Wissens- und Spielemodellierung, Entwicklung, Test, Pilotierung und Anwendung sowie Evaluierung des Serious Games.

Projektleitung

Projektmitarbeiter

Projektträger

AiF

Kooperationspartner*innen

  • Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
  • ZFH KufsteinTirol
  • Dussmann AG & Co. KGaA
  • Facility Consultants GmbH
  • FMK GmbH
  • GEFMA e.V. – Deutscher Verband für FM
  • Keßler Real Estate Solutions GmbH
  • Sächsische Haustechnik Leipzig KG
  • Protektor GmbH & Co.
  • makon GmbH & Co. KG

Mittelgeber

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Förderprogramm

FHprofUnd

Homepage

http://playfm.htw-berlin.de/