MR4B – Designunterstützung

Anstellungart

Studentischer MitarbeiterIn

Umfang

20h / Woche

Ausschreibungstext

Im Rahmen des Projektes „MR4B – Mixed-Reality 4 Business“ sollen verschiedene prototpyische Umsetzungen zur Veranschaulichung von Konzepten und Möglichkeiten der Nutzung von Mixed-Reality in Unternehmenskontexten, vor allem Industrie und Handwerk, umgesetzt werden.

Für diese Entwicklungen wird ein_e studentische_r Mitarbeiter_in gesucht für die Begleitung im Bereich Design-Entwicklung für MX-Anwendungen oder für die Kommunikation der Projektinhalte und -ergebnisse.

Problemstellung:

Interface-Design

Für die Entwicklung der prototpyischen Umsetzungen wird Unterstützung in der Entwicklung von Interfaces und die Anpassung und Einbindung von 3D-Assets benötigt.

– oder –

Kommunikationsdesign

Für die Kommunikation der Projektinhalte und -ergebnisse wird Unterstützung in Entwicklung von Online- und Offline-Kommunikationsinhalten benötigt. Das umschliesst u.a. die Gestaltung von Werbematerialien und Veröffentlichungen und die Erstellung und Pflege von Online-Inhalten (z.B über ein CMS)

Fähigkeiten / Interessengebiete

  • Einbindung und Manipulation von Assets in 3D-Entwicklungsumgebungen, z.B. Unity3D oder Unreal
  • Erstellung einfacher Assets in 3D-Anwendungen
    • Blender

– oder –

  • Erfahrung in der Entwicklung von Kommunikationsdesign (Print und Web)
  • Redaktionelle und Layout-Betreuung von Onlineinhalten mit Hilfe von CM-Systemen (z.B. WordPress oder Drupal)

Zeitraum

01.09.2020 – 31.05.2021

Kontakt

martin.steinicke@htw-berlin.de / Judith.Rickert@HTW-Berlin.de

Informationen

https://www.htw-berlin.de/fileadmin/HTW/Zentral/ZHV_I_-_Finanzen_und_Personal/SHK/Merkblatt_fuer_Studierende.pdf