APITs-Day 2017

Eröffnungstagung des Anwendungszentrums „cAPITs“

Warum?

Die Eröffnungstagung des Anwendungszentrums „creative Applied Interactive Technologies“ ermöglicht Ihnen sich über die Potentiale der Anwendung von Technologien aus der Consumer Electronics und Games-Branche in nicht-Unterhaltungskontexten zu informieren, Anbieter zu treffen und sich mit Unternehmen über Cluster-Grenzen hinweg zu vernetzten.

Als Technologie- und Innovationsmotor treibt die Games-Branche seit Jahren die Entwicklungen im IT-Bereich an: Schnelle Prozessoren, große(r) Arbeitsspeicher und Speichermedien sowie mächtige Grafikkarten werden vor allem von Spielern nachgefragt. Doch zunehmend weißt diese Branche auch immenses Innovationspotential für andere Wirtschaftszweige auf. Beispielsweise in der klassische Industrie, dem Handel, dem Handwerk oder im Gesundheitsbereich:

  • Mit einer „Augmented Reality“-Brille Hands-free in der Montage Anweisungen und Live IoT-Informationen angezeigt bekommen.
  • Kunden mit Virtual Reality oder Augmented Reality das Produkt oder die Dienstleistung virtuell testen lassen (Möbelverkauf, Einrichtungs-/Renovierungsarbeiten, Hotelanlage, etc).
  • Arbeiten von Gesellen mittels Augmented Reality und Video-Streaming durch den Meister/Experten bedarfsgerecht als Mentor unterstützen.
  • Personen- und Bewegungssensoren (z.B. MS Kinect oder Asus Xtion) zur berührungslosen Steuerung von Maschinen oder dem Monitor im Operationssaal nutzen.
  • Game Engines zur Simulation und Visualisierung von Prozessen und Systemen (Architektur, Weiterbildung, Kundenkommunikation).
  • Haar-, Stoff- und Körperanimationen für den virtuellen Spiegel am Kleiderschrank oder POS.

Durch die Ausrichtung der Technologien auf den Endkonsumentenmarkt sind diese Dank positiver Skaleneffekte vergleichsweise günstig und einfach zu erwerben – VR-Brillen zwischen 90 und 900€ finden sich in jedem Elektromarkt – sowie ausgesprochen ausgereift.

In Kooperation mit einem Partner aus der Games-Branche können so schnell Lösungen für die eigenen Anforderungen entwickelt werden.

Wann?

Donnerstag 27.04.2017 09:00 bis 18:00

Was?

1. Slot: Eröffnung mit Begrüßung und Keynotes
2. Slot: Informationsvorträge und Best-Practices nach Themen
3. Slot: APITs probieren und erleben
4. Slot: geleitete Netzwerkformate
5. Slot: Ausklang und Netzwerken

Wo?

Im Forschungs- und Weiterbildungszentrums Kultur & Informatik (FKI) an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin.
FKI – HTW Berlin (Gebäude H)
Ernst-Ziesel-Straße,
12459 Berlin

OpenStreetMap mit Position des Forschungszentrums

Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung über das Ticketsystem auf Eventbrite erforderlich ist! Anmeldeschluss ist der 26. April 2017.
Anmeldung auf https://apits-day-2017.eventbrite.de

Kontaktieren Sie uns – Wir sind für Sie da!
Anwendungszentrum „creative Applied Interactive Technologies“: capitsAThtw-berlin.de
Martin Steinicke: martin.steinickeAThtw-berlin.de
(Bitte ersetzen Sie jeweils AT durch @)


Veranstaltet von:

Anwendungszentrum creative Applied Interactive Technologies

Im Rahmen der:

Games Week Logo

Gefördert durch:

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V.
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Enterprise Europe Network
Enterprise Europe Network