Lange Nacht der Wissenschaften 2017

Bildergebnis für lndw 2017 logoWas?
Wie schon in den vergangenen Jahren nahm auch diesmal die Forschungsgruppe Creative Media an der Langen Nacht der Wissenschaften 2017 des Landes Berlin und der HTW Berlin teil.

Warum?
Die Mitarbeitenden der Forschungsgruppe stellten dabei unter anderem Entwicklungen im Bereich Augmented Reality an einem praktischen Beispiel vor und standen dem interessierten Publikum Rede und Antwort zu Forschungsfragen, praktischen Anwendungsszenarien und technischen Details.

Darüber hinaus konnte vor allem das junge Publikum sich am Multi-Touch-Tisch in Spielen messen, welche auf digital-physikalischer Interaktion basieren. Das bedeutet, diese Spielkonzepte haben sowohl eine digitale, als auch zwingend eine physikalische Komponente in Form von Marker-basierten Spielsteinen, welche durch den Tisch erkannt werden.

Um das Erlebte auch in Form eines Andenkens mit nach Hause nehmen zu können, stand den Besucher/innen eine Fotostation mit Sofortdrucker zur Verfügung, an dem sie sich mit der ausgestellten Technik fotografieren lassen konnten.

 

Instagram Profil der HTW Berlin mit Bildern der LNDW 2017

Wo?
HTW Berlin – FKI (Gebäude H)
Forschungs- & Weiterbildungszentrum für Kultur und Informatik
Ernst-Ziesel-Straße
12459 Berlin

Wann?
24. Juni 2017
17 – 21 Uhr