Standorttag des DLR Bonn

Was?
Beim Standorttag des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Bonn präsentierte die Forschungsgruppe Creative Media  bewegungsgesteuerte Spiele für den Einsatz in der Personalentwicklung. Viele Besucher nutzen die Gelegenheit, mehr über die Nutzung digitaler Spiele zur Aus- und Weiterbildung zu erfahren und zwei Spielkonzepte zum Training der Kollaborations- und Kommunikationsfähigkeit selbst zu testen.

Insgesamt folgten etwa 1500 Besucher der Einladung des DLR-Projektträgers zum Blick hinter die Kulissen. Zum ersten Mal an diesem Standort gab es die Chance, sich im Gespräch und an Hand zahlreicher Exponate über die große Bandbreite der betreuten Forschungsvorhaben zu informieren. Abgerundet wurde die Veranstaltung von Live-Musik und einer Talkrunde.

Warum?
In dem vom DLR betreuten Projekt „Innovationsdramaturgie nach dem Heldenprinzip“ entwickelte unsere Forschungsgruppe digital-experimentelle Lernkonzepte. Unter anderem entstanden prototypische Anwendungen zum Einsatz in Workshops und Coaching-Kontexten, mit sich in Kleingruppen Themen wie innerbetriebliche Kommunikation, Zusammenarbeit, Feedback- und Führungsstil reflektieren und trainieren lassen.

Wo?
DLR Projektträger
Heinrich-Konen-Str. 1
53227 Bonn

Wann?
17. September 2017

Weiterführende Links:
Bericht zum Standorttag auf den Seiten des DLR